Navigation Menu+

Über Mich

Bild_mit_BlumeHaben Sie schon mal über sich geschrieben? Ich nicht! Ich bin auch keine Schreiberin, ich rede lieber. Soll ich im Urschleim anfange? Möchten Sie das wirklich wissen? Dann fragen Sie mich einfach.

Fotografie, darum geht es hier ja, ist meine Leidenschaft, schon immer, aber es bedurfte einiger Umwege, um ans Ziel zu kommen.
 Mein damaliger Lehrer war nämlich der Meinung, ich sollte Erzieher werden. „Ines, du bist aufgeschlossen, freundlich, hast immer ein offenes Ohr für deine Mitschüler und du spielst ein Instrument.“
Also hab ich 4 Jahre an der Fachschule für Sozialpädagogik studiert. Tolle Sache, es hat mir tatsächlich Spaß gemacht, mit Kinder zu arbeiten. Die leuchtenden Augen, die Freude und Ehrlichkeit… Und im Grunde konnte ich ja auch so ein bisschen Kind bleiben. 10 Jahre durfte ich diesen tollen Beruf der Erzieherin – mit kleinen und großen Kindern bis hin zu Jugendlichen – ausüben. Bis die geburtenschwachen Jahrgänge kamen und auf einmal keine Erzieher mehr gebraucht wurden. Also was tun? Arbeitslos? Nicht mein Ding!

Mit der zwangsweisen Freizeit, konnte ich mich meiner Leidenschaft der Fotografie wieder  intensiver widmen. Ich habe probiert, Kurse besucht und geübt. Bis ich anfing, Menschen zu fotografieren. Es hat mir so einen Spaß bereitet. Ich hatte so viele Ideen im Kopf, die ich am liebsten alle auf einmal umgesetzt haben wollte. Der Entschluss stand dann relativ schnell fest: Ich will und kann damit auch Geld verdienen. Und wenn ich etwas will, dann ist das auch so! Also hab ich mich nach einem Geschäft umgesehen.
Pirna! Warum gerade Pirna? Das wäre jetzt zu lang, um es aufzuschreiben, schließlich wollen Sie kein Buch lesen. Nur soviel: Ich habe es nicht bereut, habe bis jetzt  hier so viele liebe Menschen kennen gelernt, treue Kunden gewonnen. Und es werden immer mehr…

Über michWas macht mich in meiner Arbeit eigentlich so besonders? Das werden Sie herausfinden, wenn Sie mich buchen.

Ich denke, meine immer gute Laune, ständig den Kopf voller verrückter Ideen und den Drang sie für meine Kunden umzusetzen, meine „Vorbildung“ im Umgang mit Kindern, damit ein Shooting bei mir zu einem Erlebnis wird, zeichnen mich aus. Ich freue mich mit jedem Brautpaar, welches ich  an Ihrem schönsten Tag, egal wo es in unserem  Land sein mag, ein Stück begleiten darf.  Ich fühle mit jedem Kunden, der mir ein Bild zur Bearbeitung für die Trauerfeier bringt, mit.

Eines ist mir zum Schluss noch wichtig:

Ich liebe meinen Beruf, der so vielseitig, so spannend, nie langweilig ist….. Und meine Kunden sind das Beste überhaupt.

In diesem Sinne freue ich mich auf Sie.
Ines Tippmann 
„mobile Fotografie“